Kommentare | Kommentare lesen | Kommentar schreiben



Casino-Informationen bei CasinoVerdiener.comPoker-Informationen bei CasinoVerdiener.comBingo-Informationen bei CasinoVerdiener.comSportwetten-Informationen bei CasinoVerdiener.com

Verdopplungsfenster

Klicke hier um eine Erklärung des Verdopplungswürfels zu erhalten.

Liegst Du im Spiel vorne, lohnt es sich manchmal zu verdoppeln. Es ist jedoch wichtig, dass Du den richtigen Zeitpunkt abwartest. Wenn Du nur eine kleine Führung hast und verdoppelst, ist das Risiko zu hoch, dass Dein Gegenspieler Dich wieder einholt und nochmals verdoppelt. Umgekehrt darfst Du auch nicht warten, bis Du einen zu großen Vorsprung hast, denn dann wird Dein Gegenspieler vermutlich die Verdopplung ablehnen, und Du verpasst die Chance auf einen Gammon oder Backgammon.
Wenn kein Kontakt mehr zwischen Deinen Steinen und denen Deines Gegenspielers möglich ist, sollst Du verdoppeln, wenn Du mit 8-11% in Pips vorne liegst, bei einer erneuten Verdopplung mit 9-12%.


In einigen Situationen sollst Du immer verdoppeln:
1. Hast Du einen Matchpoint überlebt, sollst Du im Spiel danach immer verdoppeln.

2. Hast Du eine Verdopplung angenommen, die es Deinem Gegenspieler ermöglicht zu gewinnen, sollst Du sofort nochmals verdoppeln.

1. Beispiel: Wenn man den Matchpoint, MP, erreicht hat (einem Spieler fehlt nur noch ein Punkt, um das Match zu gewinnen - z.B. steht es 16 zu 12 in einem 17-Punkte-Match), darf im nächsten Spiel nicht verdoppelt werden. Verliert dieser Spieler dann dieses Spiel (Spielstand jetzt z.B. 16 zu 13), darf wieder verdoppelt werden, was Du immer tun sollst, falls Du hinten liegst. Es spielt nämlich keine Rolle, ob Du das Match 17 zu 13 oder z.B. 20 zu 13 verlierst.

2. Beispiel: Du liegst in einem Match bis 17 mit 15 zu 12 zurück. Verdoppelt Dein Gegenspieler, und Du nimmst die Verdopplung an, verdoppele dann sofort noch einmal. Verlierst Du das Spiel, hast Du ja eh das Match ebenfalls verloren.

Beavers
Beim Money Game besteht die Möglichkeit, mit Beavers zu spielen. Beaver ist eine Regelung, die besagt, dass ein gedoppelter Spieler sofort zurückdoppeln darf und dabei auch noch im Besitz des Verdoppelungswürfels bleibt. Es liegt danach an dem Spieler, der zuerst verdoppelte, ob er die erneute Verdopplung annimmt oder ablehnt.

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Newsletter
Back-Gammon.eu NewsletterBack-Gammon Newsletter




Stargames Backgammon
Stargames
€100 Bonus für Book of Ra oder Backgammon
bei Stargames
Einstiegshilfe:
Spielbrett, Aufstellung und Ziel
Ziehen
Steine auf die Bar schlagen
Steine abtragen
Gammon und Backgammon
Der Verdopplungswürfel
Spieltypen
Tipps & Tricks:
Features im Netz
Spielstrategie
Verdopplungsfenster
Steine abtragen
Kleine Ratschläge
Eröffnungswurf
Analysesoftware
Spielseiten:
Play65
TrueMoneygames
Gammon Empire
MoneyGaming
Features:
Kontakt
Newsletter

Casino Backgammon - Roulet - Casino Bonus - Poker Regeln - Links